MANUFAKTUR 2.0

Eine klare Differenzierung von industrieller und handwerklicher Fertigung wird in Zukunft nicht mehr möglich sein. Die industrielle Produktion ist heute immer enger mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken verzahnt. Ein Umstand, der unserer Meinung nach auch im Handwerksbereich eine tragende Rolle spielen wird. Eine digital gestützte und vernetzte Manufaktur – Manufaktur 2.0 – bei der von Einzelbetrieben geleistete Arbeitsschritte als Teile einer Industriestraße betrachtet werden und regionale Handwerkscluster mehr und mehr die Aufgaben von klassischen, zentral organisierte Großbetrieben übernehmen.

Bereits in Kleinbetreiben vorhandene CNC-gestützte Maschinen und CAD-basierte Datenerstellung sind die ersten großen Schritte dieser Entwicklung. Aus ökologischer Sicht wäre eine verstärkte Dezentralisierung von Produktionsprozessen und eine Vernetzung mit der Industrie 4.0 ausgesprochen sinnvoll. Im Idealfall werden Produkte nicht über große Distanzen vom Hersteller zum Verbraucher transportiert sondern deren „Baupläne“ durch „Industrial Big Data“ ökologisch effizient auf regionale Produktionscluster verteilt.

Die Stärken der Manufaktur 2.0 werden vor allem bei der Umsetzung von komplexen und technisch anspruchsvollen Aufgaben liegen. Das fundierte handwerkliche Know-how und die schnellen Umstellungszeiten der Maschinenparks werden eine Qualität und Flexibilität ermöglichen, die von industriellen Großbetrieben kaum erreicht werden können.

In diesem Sinne wurde WOODY entworfen und konstruiert. Neben den anderen dem Projekt eingeschriebenen Werten ist die interdisziplinäre, digital vernetzte handwerkliche Fertigung von zentralem Interesse dieser Unternehmung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s