SOLARCART.TECHNOLOGY

Die elektrotechnische Grundlage von WOODY.

Die technische Entwicklung für solarcart entstand aus einer Anfrage eines Urlaubsressorts im Süden Italiens. Dieses Ressort ist ca. 10 km2 groß und eine autofreie Zone, d.h. Verbrennungsmotoren sind nur für Zustelldienste erlaubt. Die meisten Entfernungen sind für Fußmärsche zu lang, deshalb kommen entweder Roller, Fahrräder oder elektrische GolfCarts zum Einsatz. 

Es hat sich gezeigt, dass die Fahrzeuge von den meisten Gästen nicht länger als eine Stunde mit durchgehender Fahrzeit betrieben werden.

Daraus entwickelte sich die Anforderung nach einem GolfCart, das nie an die Steckdose muss.

Spezifikationen im Detail:

• 10 durchgehende Sonnenstunden pro Tag
• 1 Stunde Netto Fahrzeit
• 25 km/h max. erlaubte Geschwindigkeit
• 250 kg Gewicht des Fahrzeuges + 160 kg Zuladung
• 2kW  erforderliche Motorleistung
• Betrieb mit handelsübliche Autobatterien

Erzielen des maximalen Wirkungsgrades durch folgende Maßnahmen:

• Radnabenmotoren (an den Hinterrädern)
• Elektronisches Differenzial
• Motorsteuerung mit Rekuperation der Bremsenergie
• Ladungspumpe für effiziente Batterieladung und maximale Ladezyklen
• Monokristallines Solarzellen-Paneel mit 330W Dauerleistung 
• MPPT (maximum power point tracking) Solarregler
• Zentrales Energy Management am Tablet
• LED Beleuchtung und Blinker 

Derzeit in Erprobung:
Datenfernabfrage über GSM

Derzeit in Entwicklung:
uC gesteuerte Erhöhung des therm. Wirkungsgrades der Solarzellen

Praktische Erprobung:
12. – 14. 7. 2018
Field-Test-Serie / Italien
13. 9. 2018           
Endurance-Test mit verdoppelter Akku-Kapazität – 6:22h Fahrzeit
Zurzeit                
Prototyp zur praktischen Erprobung im Dauereinsatz bis Ende der Saison

Marc und Reinhard haben sichtlich Spaß!

Für den Einsatz der Elektrotechnik bei WOODY ist klarerweise eine Skalierung nach oben erforderlich.

solarcart.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s